FAQs

Vitasprint B12 Trinkfläschchen

Was beinhalten Vitasprint B12 Trinkfläschchen?

Ein Vitasprint B12 Trinkfläschchen enthält folgende Wirkstoffe:

  • 500 µg Vitamin B12 (Cyanocobalamin)
  • 40 mg DL-Phosphonoserin
  • 60 mg Glutamin

Die sonstigen Bestandteile finden Sie in der Gebrauchsinformation hier.

Wie sind Vitasprint B12 Trinkfläschchen einzunehmen?

Nehmen Sie Vitasprint B12 Trinkfläschchen immer genau nach der Anweisung der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahre den Inhalt eines Fläschchens einmal täglich unverdünnt oder mit einem halben Glas Wasser verdünnt ein.

Wie lange dürfen Vitasprint B12 Trinkfläschchen eingenommen werden?

Vitasprint B12 Trinkfläschchen können unter Einhaltung der empfohlenen Tagesdosis auch dauerhaft (z.B. als Kur) eingenommen werden.

Wann sollen Vitasprint B12 Trinkfläschchen eingenommen werden?

Bestenfalls morgens auf nüchternen Magen. Dadurch erfolgt eine schnellere und bessere Aufnahme des Vitamins. Das Vitasprint B12 Trinkfläschchen kann aber auch nach einer Mahlzeit im Laufe des Tages eingenommen werden.

Besteht die Gefahr einer Vitamin B12-Überdosierung?

Nein, es sind keine Vitamin B12-Überdosierungserscheinungen zu erwarten. Vitamin B12 ist wasserlöslich und überschüssiges Vitamin B12 wird einfach über die Nieren wieder ausgeschieden.

Wann sollte ich Vitasprint B12 Trinkfläschchen nicht einnehmen?

Wenn Sie überempfindlich (oder allergisch) gegen einen der Wirkstoffe, DL-Phosphonoserin, Glutamin, Vitamin B12 oder gegen den Konservierungsstoff Natriummethyl-4-hydroxybenzoat oder einen der sonstigen Bestandteile (siehe Gebrauchsinformation) dieses Arzneimittels sind. Da Sorbitol enthalten ist, sind Vitasprint B12 Trinkfläschchen mitunter ungeeignet für Personen mit Fructoseunverträglichkeit bzw. -intoleranz. Alternativ gibt es daher Vitasprint B12 in Kapselform (ohne Sorbitol) zum Schlucken.

Sind Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten (z. B. Marcumar, Pille, L-Thyroxin, Antibiotika) möglich?

Im angegebenen Dosisbereich sind keine Wechselwirkungen von Vitasprint B12 Trinkfläschchen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Vitasprint B12 ist ein zugelassenes traditionelles Arzneimittel, das bereits seit Jahrzehnten Anwendung findet.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel können Vitasprint B12 Trinkfläschchen Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe. Natriummethyl-4-hydroxybenzoat kann Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen.

Sollten allergische Reaktionen auftreten, sind die Vitasprint B12 Trinkfläschchen abzusetzen und ein Arzt ist aufzusuchen.

Sind die Vitasprint B12 Trinkfläschchen vegetarisch und/oder vegan?

Ja, die Vitasprint B12 Trinkfläschchen sind für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet.

Ist in den Vitasprint B12 Trinkfläschchen Fructose enthalten?

Nein, in den Vitasprint B12 Trinkfläschchen ist keine Fructose enthalten. Es werden jedoch die Zuckeraustauschstoffe Sorbitol und Mannitol (Zuckeralkohol) verwendet. Personen, die unter Fructoseintoleranz leiden, vertragen für gewöhnlich kein Sorbitol. Als Alternative gibt es daher Vitasprint B12 in Kapselform (ohne Sorbitol) zum Schlucken.

Ist in den Vitasprint B12 Trinkfläschchen Laktose enthalten?

Nein, in den Vitasprint B12 Trinkfläschchen ist keine Laktose enthalten. 

Ist in den Vitasprint B12 Trinkfläschchen Gluten enthalten?

Nein, Vitasprint B12 Trinkfläschchen sind glutenfrei.

Können Diabetiker Vitasprint B12 Trinkfläschchen ohne Probleme einnehmen?

Ja, die Vitasprint B12 Trinkfläschchen sind zuckerfrei. Der Inhalt eines Fläschchens entspricht ca. 0,1 BE.

Kann ich Vitasprint B12 Trinkfläschchen auch während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit einnehmen?

Zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen für den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Das Präparat sollte deshalb in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt eingenommen werden.

Können Kinder Vitasprint B12 Trinkfläschchen einnehmen?

Nein, für Kinder unter 12 Jahren empfehlen wir keine Verwendung von Vitasprint B12 Trinkfläschchen, da Vitaminmangelerscheinungen, die ernährungsgemäß nicht behoben werden können, einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Ich habe ein ähnliches Präparat wie Vitasprint B12 in der Drogerie gesehen und bin jetzt verunsichert.

Vitasprint B12 ist ein Arzneimittel, bedarf daher der Zulassung und unterliegt der Kontrolle der Behörden. Bei Vitasprint B12 liegt im Vergleich zu niedrigdosierten Nahrungsergänzungsmitteln aus dem Drogeriemarkt eine bis zu 10-fach höhere Vitamin B12-Dosierung vor. So stellt Vitasprint B12 auch bei unentdeckten Aufnahmestörungen eine ausreichende Menge an Vitamin B12 zur Verfügung, während niedrigdosierte Nahrungsergänzungsmittel eine zu geringe Menge an Vitamin B12 aufweisen, um dies sicherzustellen. Wann und warum eine hohe Dosierung von Vitamin B12 wichtig sein kann, finden Sie hier. Trotz der hohen Dosierung in Vitasprint B12 sind keine Vitamin B12-Überdosierungserscheinungen zu erwarten. Vitamin B12 ist wasserlöslich und überschüssiges Vitamin B12 wird einfach über die Nieren wieder ausgeschieden.

Welches Cobalamin ist in Vitasprint B12 Trinkfläschchen enthalten?

Bei dem in den Vitasprint B12 Trinkfläschchen enthaltenen Cobalamin handelt es sich um Cyanocobalamin (Vitamin B12). Cyanocobalamin ist wesentlich stabiler als Methylcobalamin und wird deswegen in Vitasprint B12 eingesetzt. Es wird in den Körperzellen sofort zu dem aktiven Methylcobalamin umgewandelt. 

Vitasprint B12 Kapseln

Was beinhalten Vitasprint B12 Kapseln?

Eine Vitasprint B12 Kapsel enthält folgende Wirkstoffe:
200 µg Vitamin B12 (Cyanocobalamin)
30 mg DL-Phosphonoserin
30 mg Glutamin 

Die sonstigen Bestandteile finden Sie in der Gebrauchsinformation hier.

Wie sind Vitasprint B12 Kapseln einzunehmen?

Nehmen Sie Vitasprint B12 Kapseln immer genau nach der Anweisung der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahre dreimal täglich eine Hartkapsel ein.
 

Wie lange dürfen Vitasprint B12 Kapseln eingenommen werden?

Vitasprint B12 Kapseln können unter Einhaltung der empfohlenen Tagesdosis auch dauerhaft (z.B. als Kur) eingenommen werden.

Wann sollen Vitasprint B12 Kapseln eingenommen werden?

Bestenfalls morgens auf nüchternen Magen. Dadurch erfolgt eine schnellere und bessere Aufnahme des Vitamins. Die Vitasprint B12 Kapseln können aber auch nach einer Mahlzeit im Laufe des Tages eingenommen werden.

Besteht die Gefahr einer Vitamin B12-Überdosierung?

Nein, es sind keine Vitamin B12-Überdosierungserscheinungen zu erwarten. Vitamin B12 ist wasserlöslich und überschüssiges Vitamin B12 wird einfach über die Nieren wieder ausgeschieden.

Wann sollte ich Vitasprint B12 Kapseln nicht einnehmen?

Wenn Sie überempfindlich (oder allergisch) gegen einen der Wirkstoffe, DL-Phosphonoserin, Glutamin, Vitamin B12 oder gegen einen der sonstigen Bestandteile (siehe Gebrauchsinformation) dieses Arzneimittels sind. 

Sind Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten (z. B. Marcumar, Pille, L-Thyroxin, Antibiotika) möglich?

Im angegebenen Dosisbereich sind keine Wechselwirkungen von Vitasprint B12 Kapseln mit anderen Arzneimitteln bekannt. Vitasprint B12 ist ein zugelassenes traditionelles Arzneimittel, das bereits seit Jahrzehnten Anwendung findet.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel können Vitasprint B12 Kapseln Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe. Der Farbstoff Ponceau 4R kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sollten allergische Reaktionen auftreten, sind die Vitasprint B12 Kapseln abzusetzen und ein Arzt ist aufzusuchen.

Sind die Vitasprint B12 Kapseln vegetarisch und/oder vegan?

Ja, die Vitasprint B12 Kapseln sind für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet. 

Ist in den Vitasprint B12 Kapseln Fructose enthalten?

Nein, in den Vitasprint B12 Kapseln ist keine Fructose enthalten.

Ist in den Vitasprint B12 Kapseln Laktose enthalten?

Nein, in den Vitasprint Kapseln ist keine Laktose enthalten.

Ist in den Vitasprint B12 Kapseln Gluten enthalten?

Nein, Vitasprint B12 Kapseln sind glutenfrei.

Können Diabetiker Vitasprint B12 Kapseln ohne Probleme einnehmen?

Ja, die Vitasprint B12 Kapseln sind zuckerfrei. Der Inhalt einer Kapsel entspricht ca. 0,01 BE.

Kann ich Vitasprint B12 Kapseln auch während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit einnehmen?

Zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen für den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Das Präparat sollte deshalb in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Können Kinder Vitasprint B12 Kapseln einnehmen?

Nein, für Kinder unter 12 Jahren empfehlen wir keine Verwendung von Vitasprint B12 Kapseln, da Vitaminmangelerscheinungen, die ernährungsgemäß nicht behoben werden können, einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Welches Cobalamin ist in Vitasprint B12 Kapseln enthalten?

Bei dem in den Vitasprint B12 Kapseln enthaltenen Cobalamin handelt es sich um Cyanocobalamin (Vitamin B12). Cyanocobalamin ist wesentlich stabiler als Methylcobalamin und wird deswegen in Vitasprint B12 eingesetzt. Es wird in den Körperzellen sofort zu dem aktiven Methylcobalamin umgewandelt.

Vitasprint Pro Energie

Was beinhalten Vitasprint Pro Energie Trinkfläschchen?

Die Hauptbestandteile eines Vitasprint Pro Energie Trinkfläschchens sind:
65 mg Koffein (aus Grüntee)[*]
50 mg Guaranasamen-Extrakt
           10 mg davon Koffein*
50 mg Ginsengwurzel-Extrakt
3 mg Riboflavin (Vitamin B2)
2,4 mg Vitamin B6
100 mg Vitamin C
10 mg Niacin (NE)

  • *1 Trinkfläschchen enthält insg. 75 mg Koffein. Koffein hilft, die Konzentration zu verbessern. Für Kinder, Schwangere und Stillende nicht empfohlen.

Wie viele Fläschchen Vitasprint Pro Energie darf ich pro Tag verzehren?

Ein Trinkfläschchen Vitasprint Pro Energie enthält 75 mg Koffein. Die Verzehrempfehlung liegt bei 1 Trinkfläschchen pro Tag. Die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit empfohlene maximale tägliche Aufnahme von Koffein aus allen Quellen für den durchschnittlichen erwachsenen Verbraucher beträgt 400 mg/Tag. 

Warum ändert sich die Farbe, wenn sich Pulver und Flüssigkeit vermischen?

Die Flüssigkeit von Vitasprint Pro Energie verändert beim Mischen mit dem Pulver ihre Farbe, da das Pulver Vitamin B2 (Riboflavin) enthält. Das intensiv gelbe Vitamin B2 färbt die Flüssigkeit nach dem Vermischen mit dem Pulver orange.

Wann sollte ich Vitasprint Pro Energie nicht einnehmen?

Wenn Sie überempfindlich oder allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sind. Die genaue Zusammensetzung entnehmen Sie bitte aus der Zutatenliste auf der äußeren Verpackung. Zusätzlich ist Vitasprint Pro Energie für Kinder, Schwangere und stillende Frauen nicht empfohlen, da es Koffein enthält.

Ist Vitasprint Pro Energie vegetarisch und/oder vegan?

Ja, Vitasprint Pro Energie ist für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet. 

Ist in Vitasprint Pro Energie Fructose enthalten?

Ja, in Vitasprint Pro Energie ist Fructose enthalten.

Ist in Vitasprint Pro Energie Laktose enthalten?

Nein, in Vitasprint Pro Energie ist keine Laktose enthalten. 

Ist in Vitasprint Pro Energie Gluten enthalten?

Nein, Vitasprint Pro Energie ist glutenfrei. 

Können Diabetiker Vitasprint Pro Energie ohne Probleme einnehmen?

Das Produkt Vitasprint Pro Energie kann im Rahmen einer normalen Ernährung eingenommen werden. Der Inhalt eines Fläschchens enthält etwas mehr als 5 g Kohlenhydrate, hauptsächlich in Form von Fructose. Dies entspricht 0,45 BE.

Kann ich Vitasprint Pro Energie auch während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit verwenden?

Nein, Vitasprint Pro Energie enthält Koffein und ist daher nicht für Schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Ist Vitasprint Pro Energie für Kinder oder Jugendliche geeignet?

Nein, Vitasprint Pro Energie enthält Koffein und ist daher nur für Erwachsene ab 18 Jahren geeignet. 

Welches Guarana wird in Vitasprint Pro Energie verwendet?

In Vitasprint Pro Energie ist der standardisierte Extrakt aus Guaranasamen (Paullinia cupana Kunth) enthalten. 

Welcher Ginseng wird in Vitasprint Pro Energie verwendet?

In Vitasprint Pro Energie ist der standardisierte Extrakt von Panax Ginsengwurzel enthalten. 

Warum können Ablagerungen am Flaschenboden auftreten?

Die in Vitasprint Pro Energie verwendeten Pflanzenextrakte enthalten nicht komplett wasserlösliche Komponenten. Diese führen mit der Zeit zu Ablagerungen am Fläschchen oder sichtbaren feinen Partikeln in der Flüssigkeit.

Warum kann die Farbintensität der Flüssigkeit nachlassen?

Aufgrund der enthaltenen natürlichen Pflanzenextrakte verändert sich die Farbintensität der Flüssigkeit während der Lagerung und es bilden sich sichtbare feine Partikel in der Lösung.

Warum können Pulverrückstände in der Flüssigkeit nach dem Schütteln zurückbleiben?

Bei der Zubereitung lösen sich die Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs in Vitasprint Pro Energie nicht vollständig und bleiben in Form von feinen Partikeln in der Flüssigkeit sichtbar.